Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure
    der Freien Hansestadt Bremen e.V.

| Sitemap | Letzte Änderung: Allgemeines & Aktuelles aus der BSVI  (14.11.2018, 11:56:40) |

Allgemeines & Aktuelles aus der BSVI

Bild "BSVILogo.jpg"  
 
Die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (BSVI) e.V., gegründet am 25.10.1963 in Hamburg, vertritt in 14 Landesvereinigungen rund 19.000 Mitglieder aus Ingenieurbüros, Bauindustrie und Baugewerbe, Forschung und Lehre, staatlichen und kommunalen Bauverwaltungen und Verkehrsbetrieben und zählt damit zu den größten Ingenieurverbänden in der Bundesrepublik Deutschland.
 
Die BSVI pflegt und fördert die technisch-wissenschaftliche und praxisorientierte Ausbildung und Weiterbildung durch die Vereinigungen der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (VSVI) in allen Bundesländern und vertritt verkehrs- und berufspolitische Aktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene.
 
Aufgrund der fachlichen Kompetenz ihrer Mitglieder sind die von der BSVI formulierten Vorschläge sowohl technisch-wissenschaftlich ausgereift und wirtschaftlich umsetzbar als auch damit im demokratischen Planungs- und Meinungs­bildungsprozess konsensfähig.
 
==============================================================================================
 
Interview der ADAC motorwelt mit dem Präsidenten der BSVI, Dipl.-Ing. Rainer Popp, zum Thema „Personalmangel bei Straßenbauingenieuren"
 
 
Im November 2015 erfolgte eine Anfrage der ADAC motorwelt an die BSVI hinsichtlich des Personalmangels bei den Straßenbauingenieuren. Das komplette Interview finden Sie nachfolgend:
 
InterviewADACmotorwelt.pdf  
 
==============================================================================================
 
Neue Veröffentlichung der BSVI "INGENIEURE IM VERKEHRSWESEN"
 
 
Bild "Ingenieure.JPG"  
Die Arbeit der Ingenieurinnen und Ingenieure im Verkehrswesen - kurz Verkehrsingenieure - prägt den öffentlichen Raum. Verkehrsbauwerke und Verkehrsanlagen haben großen Einfluss auf die Wahrnehmung unserer Umwelt. Sie müssen in Form und Funktion hohen Ansprüchen genügen.
 
Durch die Globalisierung unserer Märkte nehmen die Verkehrsströme in Europa weiterhin zu. Eine nachhaltige Planung der Verkehrsinfrastruktur muss gesellschaftspolitischen Vorgaben genügen und im Einklang mit Natur und Landschaft stehen. In diesem Spannungsfeld werden Menschen gebraucht, die sich diesen Herausforderungen stellen und sich ihrer Verantwortung bewusst sind....mehr: IngenieureImVerkehrswesen.pdf (3. aktualisierte Auflage 2017)
 
==============================================================================================
 
Wenn Sie darüber hinaus Informationen über die BSVI benötigen, klicken Sie bitte auf folgenden Link: http://www.bsvi.de