Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure
    der Freien Hansestadt Bremen e.V.

| Sitemap | Letzte Änderung: Aktuelle Veranstaltungen und Exkursionen (15.11.2017, 10:06:17) |

Die JUNGE VSVI BREMEN stellt sich vor

 
Bild "JungeVSVIquadratisch.jpg"  
 
Bereits Ende Januar 2011 hat sich die "Junge VSVI" in einem Schreiben an alle Mitglieder der Bremer VSVI vorgestellt und avisiert, dass sich damit eine neue Gruppe junger Mitglieder zusammengefunden hat, die innerhalb der VSVI-Bremen einen Bereich speziell für Studenten und Berufseinsteiger gründen möchte.
 
 
Ab sofort hat die JUNGE VSVI eine eigene Mailadresse: junge@vsvi-bremen.de  
===============================================================================================

Ein neues Gesicht bei der JUNGEN VSVI BREMEN...  
 
Seit Gründung der "Jungen VSVI Bremen" im Jahr 2011 hat neben Stefan Pohl und Ludmila Baitler (geb. Lechmann) auch Sarah Klünder die Aktivitäten der Jungen VSVI Bremen gestaltet.
 
2015 musste Sarah Lemm (geb. Klünder) leider aus berucflichen Gründen ihre aktive Tätigkeit für die "Junge VSVI Bremen" einstellen.
 
Dennoch bleibt uns Sarah als Teilnehmerin für weitere Treffen und sicherlich auch für den einen oder anderen Erfahrungsaustausch erhalten.
 
Wir bedanken uns bei Sarah für ihre langjährige, tatkräftige Unterstützung und freuen uns, nachfolgend JULIANE RICHTER als Sarahs Nachfolgerin vorstellen zu können.
 
In der VSVI-Info 03/2015 stellt Juliane sich selbst und ihre Beweggründe für eine Mitwirkung bei der "Jungen VSVI Bremen" vor. (Link: VSVI_Info.JPG)
 
Bild "Lechmannhomepage.jpg".......Bild "stefan.JPG"....... Bild "2201.jpg"  
Ludmila Baitler, M. Eng. .............. .........Stefan Pohl, Dipl.-Ing. .....................Juliane Richter  
Umtec .................................. ..................BPR Bremen .......................................Studentin - Hochschule Bremen
baitler@umtec-partner.de ....... ........... stefan.pohl@bpr-bremen.de ........... julianerich@aol.com  
 
 
Die JUNGE VSVI Bremen freut sich auf hoffentlich zahlreiche Anregungen von alt und jung und auf eine Kontaktaufnahme über das Kontaktformular der Geschäftsstelle.